Zuchtstätte
Aktuelles
Wurfplanung
Tessy
Aennie
Candela
A - Wurf
B - Wurf
C - Wurf
D - Wurf
E - Wurf
F - Wurf
G - Wurf
H - Wurf
Nachzuchterfolge
Champions
Deckrüden
Highlights
Bildergalerie
Impressum / Links






Unsere Candela hat "11 Welpen" zur Welt gebracht,
sage und schreibe 7 Hündinnen und 4 Rüden !
Eine Hündin ist unter der Geburt gestorben und zwei Welpen
waren von Anfang an meine Sorgenkinder und es war eigentlich
absehbar, dass auch sie es nicht schaffen würden.
Der kleine Hapo er wog bei der Geburt nur 93 g und unsere süße
Holly haben es leider nicht geschafft den Weg ins Leben zu finden.
Wir haben gekämpft und versucht was wir konnten, aber es sollte nicht sein.
Am Mittwoch ist unser kleiner Hapo und am Donnerstag unsere süße
Holly über die Regenbogenbrücke gegangen.
Sie haben jetzt einen schönen Platz bei uns im Garten.
Alle anderen Welpen sind wohlauf und entwickeln sich prächtig,
so wie es sein sollte und Candela ist ihnen eine liebevolle Mutter.

Jetzt freuen wir uns über 8 hübsche gesunde Welpen
und sind dankbar, dass unsere Candela alles gut überstanden hat.






  Wir nähern uns mit großen Schritten der letzten Trächtigkeitswoche !

  Candela wird immer schwerfälliger. Die meiste Zeit verbringt sie damit
  sich auszuruhen und zu schlafen, aber selbst beim liegen hat sie
  Probleme eine Position zu finden in der sie entspannen kann.


  Ansonsten geht es Candela gut und wir hoffen auf eine
  problemlose Geburt und gesunde Welpen.





Candela möchte nun so gut wie gar nicht mehr laufen. Wir gehen nur
noch ganz kleine Runden, man merkt ihr an wie anstrengend
jeder Schritt für sie ist. Der "dicke Bauch" macht ihr so langsam
schwer zu schaffen. Die meiste Zeit verbringt Candela damit sich
auszuruhen und zu schlafen.
.... wenn man leicht die Hand auf ihr dickes Bäuchlein legt spürt
man deutlich die Bewegungen der Welpen.





  Es sind nur noch ca. 3 Wochen !   -   und ...
  Candela wird immer schwerfälliger, man merkt ihr die 
  Trächtigkeit deutlich an. Das Putzen und Zusammenrollen wird immer
  schwieriger und die Spaziergänge immer kürzer. 
  Man merkt deutlich, dass ihr Ruhe - und Schlafbedürfnis täglich 
  zunimmt, genau wie der Bauchumfang,
  denn das Bäuchlein wächst ganz schön.





                          Wie viele Welpen es wohl sind ???





        Wir hoffen, dass weiterhin alles gut geht und wir im
        Oktober wieder kleine süße Kooikerwelpen im Haus haben.

         Können Hunde auch Schwangerschaftsübelkeit haben ?
                                    Ja sie können !!!

        Candela leidet seit Tagen unter Übelkeit und hat kaum Appetit.
        Sie hat ein sehr hohes Ruhebedürfnis und schläft sehr viel.




Am 28. August geht die dritte Trächtigkeitswoche zu Ende -
das heisst das erste Drittel der Trächtigkeit ist geschafft !!
Candela geht es gut, sie ist wie immer mit viel Freude auf den Spaziergängen dabei,
daheim schläft sie viel und macht es sich gemütlich ...
In den letzten Tagen ist sie allerdings sehr wählerisch geworden,
was das Futter angeht ! ? ! ? !

          .... und "NEIN" wir gehen wie immer nicht zum Ultraschall !!          
                        Deshalb bleibt es weiterhin spannend !





     Candela von der Spessartrose & Yethro Q-Magic von Jomarquiteira

       Jetzt hoffen wir Anfang Oktober auf gesunde Welpen.

       Wie immer heißt es aber erst mal abwarten, Daumen drücken
       und hoffen das alles gut geht.








    Bei Interesse an einem Welpen aus unserer Zuchtstätte bitten wir
    um frühzeitige Kontaktaufnahme !

    Bitte senden Sie uns eine Mail, in der Sie sich und Ihr familiäres
    Umfeld ein wenig vorstellen.
    Bitte denken Sie an Ihre Kontaktdaten ( Festnetztelefonnummer )
    ich werde mich dann bei Ihnen melden.

    Im persönlichen Gespräch können Sie und wir feststellen, ob ein
    Kooikerhondje der richtige Hund für Sie ist.

    Für uns sind unsere Hondjes / Welpen Mitglieder unserer Familie und
    wir geben unsere Welpen nur an jemanden ab, der unseren
    Vorstellungen entspricht.

    Unsere Welpen sollen das bestmögliche Zuhause finden !!!










  Unsere Candela hat "13 Welpen" zur Welt gebracht, aber nur
  6 Welpen haben es geschafft.
  5 Rüden und 1 Hündin sind leider tot geboren und 1 Rüde ist
  in der ersten Nacht gestorben.

  Jetzt freuen wir uns über 6 hübsche gesunde Welpen und sind
  dankbar, dass unsere Candela alles gut überstanden hat.





   Wir nähern uns mit großen Schritten der letzten Trächtigkeitswoche !
   Der "dicke Bauch" macht Candela schwer zu schaffen.
   Die meiste Zeit verbringt sie damit sich auszuruhen und zu schlafen,
   aber selbst beim liegen hat sie Probleme eine Position zu finden
   in der sie entspannen kann.

   Ansonsten geht es Candela den "Umständen" entsprechend gut.


    Wir hoffen nun auf eine problemlose Geburt, gesunde Welpen
    und das unsere Candela alles gut übersteht.




Die meiste Zeit verbringt Candela damit sich auszuruhen und zu schlafen.
... wenn man leicht die Hand auf ihr dickes Bäuchlein legt spürt
man deutlich die Bewegungen der Welpen




 Es sind nur noch ca. drei Wochen ! Candela wird immer schwerfälliger,
 man merkt ihr die Trächtigkeit deutlich an.




  Candela geht es den "Umständen" entsprechend gut, sie hat ein
  hohes Ruhebedürfnis und schläft sehr viel.
Ihr Bauch wird täglich
  dicker und unsere Spaziergänge immer gemütlicher und kürzer.





        Wir hoffen, dass weiterhin alles gut geht und wir Anfang
        Juni wieder kleine süße Kooikerwelpen im Haus haben.





         Candela von der Spessartrose  &  Fiete vom Veenufer

       Jetzt hoffen wir Ende Mai / Anfang Juni auf gesunde Welpen.

       Wie immer heißt es aber erst mal abwarten, Daumen drücken
       und hoffen das alles gut geht.





   Unsere Aennie hat sieben gesunden Welpen das Leben geschenkt.
   Es sind 3 Hündinnen und 4 Rüden. Alle sind wohl auf.

                     Die Welpen sind bereits alle versprochen !




Aennie geht es den Umständen entsprechend gut. Sie hat mittlerweile
schwer zu schleppen, atmet sehr angestrengt und wenn sie nicht muss,
bewegt sie sich nicht mehr wirklich ...
Aennie ist kugelrund.


       Wir hoffen nun auf eine problemlose Geburt, gesunde Welpen
       und das unsere Aennie alles gut übersteht.





 Aennie möchte nun so gut wie gar nicht mehr laufen. Wir gehen nur
 noch ganz kleine Runden, man merkt ihr an wie anstrengend
 jeder Schritt für sie ist. Der "dicke Bauch" macht ihr so langsam
 schwer zu schaffen. Die meiste Zeit verbringt Aennie damit sich
 auszuruhen und zu schlafen.
 ... wenn man leicht die Hand auf ihr dickes Bäuchlein legt spürt
 man deutlich die Bewegungen der Welpen.





  Aennie wird immer schwerfälliger, man merkt ihr die Trächtigkeit
  deutlich an, denn das Bäuchlein wächst ganz schön.






           Aennie geht es den "Umständen" entsprechend gut.
           Ihr Bauch wird täglich dicker und unsere Spaziergänge
           immer gemütlicher und kürzer.




         Aennie hat ein hohes Ruhebedürfnis, schläft sehr viel und
         das Bäuchlein wird langsam rund.




         Wir hoffen, dass weiterhin alles gut geht und wir Ende
         April wieder kleine süße Kooikerwelpen im Haus haben.





                      Deshalb bleibt es weiterhin spannend.

Aennie ist in den letzten Tagen sehr wählerisch geworden, was das Futter angeht
und sie leidet unter morgendlicher Übelkeit ! ? ! ? !





            Aennie Comtesse von der Spessartrose & Manusia`s Youri

       Jetzt hoffen wir Ende April auf gesunde Welpen.
       Wie immer heißt es aber erst mal abwarten, Daumen drücken
       und hoffen das alles gut geht.